icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kanadische Journalistin Eva Bartlett besucht Demo in Moskau (Video)

Kanadische Journalistin Eva Bartlett besucht Demo in Moskau (Video)
Eva Karene Bartlett ist eine kanadische Aktivistin und Bloggerin, die über den Nahen Osten, insbesondere Palästina und Syrien, berichtet.
Eva Bartlett, eine kanadische Journalistin und Aktivistin, nahm am 10. August an einer genehmigten Kundgebung – zahlreiche Oppositionspolitiker waren nicht zur Abstimmung an den Kommunalwahlen zugelassen worden – in Moskau teil.

Die Journalistin wollte wissen, was von dem, worüber westliche Medien über die vergangenen vier Proteste berichtet hatten, stimmte. Die Journalistin erzählte gegenüber RT, dass sie keine Polizeigewalt, die im Westen große Schlagzeilen gemacht hatte, erlebt hat. Vielmehr hätten Medienvertreter gegen Polizisten gehetzt und vor ihnen Selfies gemacht.

Unter den Teilnehmern seien vor allem junge Menschen gewesen, deren politische Ansichten "nicht eindeutig" waren. Die Aktivistin schließt nicht aus, dass die Proteste von außen manipuliert würden – mit dem Ziel, Russland zu diffamieren.

Mehr zum Thema - Medienanalyse in Russland: Sind Nutzer regierungskritischer Medien eigentlich Oppositionelle?

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Medienkritik

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen