icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Putin über seinen Oben-Ohne-Hit im Internet: "Kein Grund, mich zu verstecken"

Putin über seinen Oben-Ohne-Hit im Internet: "Kein Grund, mich zu verstecken"
Wladimir Putin in der sibirischen Region Tuva; Russland, 3. August 2009.
Der russische Präsident äußerte sich in einem ORF-Interview zu Bildern von ihm mit nacktem Oberkörper. Diese im Web beliebten Motive hätten keine tiefere Bedeutung, so Putin, er habe nichts zu verbergen. Die Aufnahmen stammen von einem freien Tag in Sibirien.

Die Bilder hatte der Kreml selbst veröffentlicht. Sie zeigen den russischen Präsidenten beim Fischen in Sibirien, beim Reiten und bei einem Sonnenbad. Gegenüber dem österreichischen Fernsehen äußerte sich Putin zu den Bildern. Er habe nichts zu verbergen, antwortete er auf die Frage danach, und es gäbe keine tiefere Bedeutung hierzu:

Sie sagten "halb-nackt", nicht "nackt" - Gott sei Dank. Wenn ich im Urlaub bin, sehe ich keinen Grund, mich hinter den Büschen zu verstecken, und daran ist nichts falsch. 

Putin über seinen Oben-Ohne-Hit im Internet: "Kein Grund, mich zu verstecken"
Wladimir Putin beim Sonnenbad in Sibirien

Die westliche Presse stürzt sich indessen geradezu auf neue Putin-Bilder und versucht sich an einer Tiefen-Analyse. Bereits vor einigen Monaten hatte NBC-Journalistin Megyn Kelly Putin zu den Bildern befragt. Putin sagte hierzu: 

Es gibt viele Bilder von mir bei der Arbeit, aber die interessieren niemand. Ich habe Bilder von mir gesehen, wie ich einen Bären reite, was ich nie getan habe. Aber solche Bilder existieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen