Wahlbeobachter Hunko: Vorverurteilung durch westliche Medien ist falsch (Video)

Wahlbeobachter Hunko: Vorverurteilung durch westliche Medien ist falsch (Video)
Das Mitglied des Deutschen Bundestags Andrej Hunko war am Sonntag in Moskau, um als OSZE-Mitglied die Präsidentschaftswahlen zu beobachten. Dem Linken-Politiker zufolge seien die Wahlen in jenen Wahllokalen, die er besucht hat, störungsfrei verlaufen.

Mehr zum Thema - Wladimir Putin konnte zulegen - Opposition konnte sich nur regional in Szene setzen

Hunko verwehrt sich gegenüber der Vorverurteilung der Wahl durch westliche Medien. Wie er erklärt, müsse die Welt anerkennen, dass Putin in Russland eine hohe Unterstützung genießt.

Trends: # Präsidentschaftswahl in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen