icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Wahlkampf geht in die heiße Phase: Ehefrau eines Abgeordneten ruft mit Nacktfoto zum Wählen auf

Wahlkampf geht in die heiße Phase: Ehefrau eines Abgeordneten ruft mit Nacktfoto zum Wählen auf
Screenshot Vkontakte @JD Image Agency
Julia Djatlowa, die Frau eines Abgeordneten aus Archangelsk, ruft die Russen zusammen mit acht Laienmodels zur Teilnahme an den Wahlen auf, indem sie nackt hinter einem Banner posiert, auf dem zu lesen ist: "Wir gehen wählen!"

In einem Interview erklärt sie, dass sie die Wahlen durch dieses Bild nicht verspotten wolle: "Von außen betrachtet, sind all diese Frauen unterschiedlich und bekleiden verschiedene Positionen, eine ist Ingenieurin, die andere Lehrerin, die dritte Studentin, die vierte Trainerin usw. Aber wir wollen alle die Welt und unser Land besser machen, und wir wollten zeigen, dass alle Menschen sich um die Zukunft sorgen sollten, auch junge und künstlerisch veranlagte." Ihr Mann sei weder eifersüchtig, noch sei es ihm peinlich, sie nackt zu sehen, führte sie weiter aus.

Dies ist nicht der erste gewagte Wahlaufruf der diesjährigen Kampagnen. Die russische Ausgabe der Zeitschrift Maxim hatte bereits leicht bekleidete Mädels vor einem Wahllokal abgelichtet.

Mehr zum Thema - Russland: Putin singt mit seinen Anhängern die Nationalhymne

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen