Unfreiwillige Dusche und Beleidigungen - Russische Wahldebatte endet im Tumult (Video)

Unfreiwillige Dusche und Beleidigungen - Russische Wahldebatte endet im Tumult (Video)
Der Moment, als Schirinowski eine unfreiwillige Dusche nehmen musste.
In den Debatten im Vorfeld der russischen Präsidentschaftswahlen wird es teilweise richtig hitzig und spritzig. RT Deutsch zeigt einen Ausschnitt aus der Debatte, bei der es ordentlich zur Sache ging.

So sparte LDPR-Chef Schirinowski, nachdem die Oppositionelle Xenija Sobtschak ihr Wasserglas über ihm ausgeleert hatte, nicht mit heftigen Worten und überschüttete seine Kontrahentin im Gegenzug mit Beleidigungen, die im russischen Fernsehen nicht unzensiert ertönen dürfen.

Man darf gespannt sein, was die nächsten Debatten bringen werden.

 

Trends: # Präsidentschaftswahl in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen