MAKS 2017: Formel-1-Rennwagen tritt gegen MIG-Kampfjet an [Video]

MAKS 2017: Formel-1-Rennwagen tritt gegen MIG-Kampfjet an [Video]
Rennautos nahmen es während der MAKS 2017 auf dem Flugplatz Schukowski bei Moskau mit Kampfjets auf. Das "Festival der Geschwindigkeit", als Teil der MAKS Luft-und Raumfahrtausstellung, fand im Rahmen des Unterhaltungsprogramms für Besucher statt.

Ein MiG-29UB Kampfjet, ein Yak-54-Trainer Flugzeug und ein Extra-EA-300L Kunstflugzeug nahmen neben Autos, die von Audi zur Verfügung gestellt wurden, einem getunten Seat Leon und einem Formel-1-Rennwagen am Wettbewerb teil. Der erste Tag der Veranstaltung endete mit einem 3:3 unentschieden.

An der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung MAKS-2017 wurden unter anderem mehr als 700 militärische Ausrüstungen ausgestellt. Der Salon endet am 23. Juli.