"Zeit für Konfrontation" – Russische Soldaten werfen NATO den Fehdehandschuh für Panzer-Challenge zu

"Zeit für Konfrontation" – Russische Soldaten werfen NATO den Fehdehandschuh für Panzer-Challenge zu
Die russischen Streitkräfte fordern die NATO dazu auf, an ihrem jährlichen Panzerwettbewerb teilzunehmen. Taucht der transatlantische Block in diesem Jahr auf, könnte er sich in dem messen, was einer Panzerschlacht zwischen Russland und NATO am nächsten käme.

Der Wettbewerb "Tank Biathlon" findet jedes Jahr im August im Rahmen der International Army Games statt. Russland begrüßt hierzu Militäreinheiten aus über einem Dutzend Nationen zu einer freundschaftlichen Demonstration von Crew-Fähigkeiten und Ingenieursmeisterleistungen.

Die NATO-Nationen veranstalten ihren eigenen Panzerwettbewerb. Der letzte von diesen umfasste sechs Teams.

Die siegreiche russische Mannschaft hofft nun, dass die Allianz in diesem Jahr mit ihrer Tradition, die russischen Spiele zu meiden, brechen und am Ende doch kommen wird, um die eigenen Fähigkeiten am Titelverteidiger zu messen.

Es ist Zeit für eine Konfrontation mit euch, Jungs. Lasst uns auf dem Trainingsgelände gegeneinander antreten, anstatt mit Gewehren aufeinander zu zielen", heißt es in einer Erklärung der russischen Panzertruppen.

ForumVostok