Moskauer Husky-Therapie: Polar-Märchen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Moskauer Husky-Therapie: Polar-Märchen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
Ein sibirischer Husky begrüßt sein Herrchen
Zum vierten Mal findet im Moskauer Sokolniki-Park das Programm “Mit Huskys unterwegs“ statt. Es widmet sich Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen. Sie können die Tiere kennenlernen, mit ihnen spielen und Hundeschlitten fahren. Auch RT Deutsch-Korrespondentin Karolina Moreno hatte die Möglichkeit die freundlichen Hunde kennenzulernen und die therapeutische Wirkung ihrer Liebe zu spüren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen