icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Journalisten fallen auf falsche "russische Trolle" rein

US-Journalisten fallen auf falsche "russische Trolle" rein
Der vermeintliche russische Troll.
Während des hart geführten US-Wahlkampfs kam es immer wieder zu Vorwürfen, dass sich Russland aktiv in den Wahlkampf einmischt. Fast täglich gab es Berichte über angebliche Russische Hacker und Geschichten über Trolle. Bei dem Versuch einer Enthüllungsstory über solche "Trolle" fiel die kanadisch-amerikanische Journalistin Samantha Bee auf einen russischen Journalisten herein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen