Geplante Anschläge auf der Krim: FSB-Video mit neuen Aussagen von Zeugen und Saboteuren

Geplante Anschläge auf der Krim: FSB-Video mit neuen Aussagen von Zeugen und Saboteuren
Russlands Inlandsgeheimdienst FSB hat nach der Vereitelung einer Anschlagsserie auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim ein neues Video mit Aussagen von Zeugen und Saboteuren veröffentlicht. Einer der Verhafteten – Ridwan Sulemanow – gestand mittlerweile, dass er auf Befehl der Hauptverwaltung für Aufklärung des ukrainischen Verteidigungsministerium mehrere Sprengsätze im Flughafen und im Busbahnhof von Simferopol verstecken sollte.