Moskau: FSB zerschlägt Passfälscher-Ring, der Dschihadisten nach Russland und Syrien schleuste

Moskau: FSB zerschlägt Passfälscher-Ring, der Dschihadisten nach Russland und Syrien schleuste
Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat am heutigen Donnerstag 14 Verdächtige festgenommen, die Teil eines kriminellen Netzwerks sind, der gefälschte Pässe und andere Dokumente für islamistische Extremisten anfertigte. Dies diente sowohl der Einreise nach Syrien, als auch für die Einschleusung nach Russland, um dort Anschläge im Namen des IS zu verüben.