icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Einmal in Russland: Das Ritterturnier des Heiligen Georg in Moskau

Einmal in Russland: Das Ritterturnier des Heiligen Georg in Moskau
St. Georg Ritterturnier im Kolomenskoje Park in Moskau.
Es ist das größte Ritterturnier in Russland, das die Teilnehmer in die Atmosphäre des 15. Jahrhunderts zurückversetzt. Vor Tausenden Zuschauern kämpfen die neuzeitlichen Ritter in ihren Rüstungen auf Pferden und wetteifern im Umgang mit ihren Waffen.

Außerhalb der Tribünen pulsiert das mittelalterliche Leben. Das Turnier des Heiligen Georg ist eine der größten und authentischsten Ritterveranstaltungen der Welt.

Hier kämpfen die Besten um den Sieg. Es gibt Favoriten, aber auch Neulinge – doch der Ausgang des Turniers ist wie bei jeder Sportart unvorhersehbar. Auch der erfahrenste Ritter kann am Helm getroffen werden, mit seinem Pferd nicht zurechtkommen oder während des Kampfes etwas von seiner Ritterrüstung verlieren. Im 15. Jahrhundert sind die Turniere zu einer Sportdisziplin geworden, deswegen können sie ohne Weiteres in die Gegenwart übertragen werden.

Die Turniere und Zeremonien des Turniers des Heiligen Georg werden nach den Regeln des sogenannten "Turnierbuches" des Herzogs René von Anjou aus dem Jahr 1460 durchgeführt. Attrappen sind dort fehl am Platz: Die Ritter verwenden echte Speere aus Vollholz mit einer Stahlspitze. Weltweit werden nur drei Turniere mit derart authentischen Regeln ausgetragen! Unter solchen Bedingungen müssen sowohl die Rüstungen als auch die Sattel denen aus dem Mittelalter exakt entsprechen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen