icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Und es gibt sie doch!" – UFO-Forscher Illobrand von Ludwiger im Gespräch

"Und es gibt sie doch!" – UFO-Forscher Illobrand von Ludwiger im Gespräch
Während es sowohl in der hiesigen Politik als auch der Wissenschaft äußerst unpopulär ist, sich mit der Frage außerirdischen Lebens zu befassen, geben andere Länder Millionenbeträge für die UFO-Forschung aus. Zu Recht, findet Astrophysiker Illobrand von Ludwiger, der sich seit über 60 Jahren mit dem Phänomen "Unidentifizierte Flugobjekte" beschäftigt.

Im Gespräch mit Margarita Bityutski erklärt er unter anderem, wie es um die internationale UFO-Forschung steht, was ein Feldantrieb ist und warum unser Weltbild noch längst nicht fertig ist.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen