icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Das Grundgesetz: Ein Schriftstück der Freiheit, mit ein wenig Kontrolle?

Das Grundgesetz: Ein Schriftstück der Freiheit, mit ein wenig Kontrolle?
Die deutsche Verfassung hat Geburtstag: 70 Jahre sind seit der Geburt des Grundgesetzes vergangen. Während wir das Jubiläum feiern, stellen wir die Frage nach der vollwertigen Souveränität Deutschlands: Wo lassen sich denn entsprechende Schönheitsfehler und Unebenheiten im Gesetzestext finden?

Wir haben dafür die Expertise des Staatsrechtlers und Autoren Karl Albrecht Schachtschneider eingeholt.

Bildnachweise:
Quelle 1: YouTube // ungeklärt
Quelle 2: Wikimedia Commons // Bundesarchiv
Quelle 3: YouTube // ChaotinChrissi
Quelle 4: YouTube // Jan Meier
Quelle 5: Tagesschau vom Mittwoch, den 12. September 1990
Quelle 6: UNTV
Quelle 7: YouTube // Reagan Library / iconic / The Fourteenth Day

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen