icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

5 Jahre Odessa Massaker - Ein Verbrechen ohne Täter?

5 Jahre Odessa Massaker - Ein Verbrechen ohne Täter?
Um das aus dem Westen geförderte Demokratieprojekt „Ukraine“ nicht an all seinen schweren, blutigen Überschreitungen scheitern zu sehen, müssen bestimmte Dinge schlichtweg unausgesprochen bleiben. So schwer würde die Wahrheit nämlich das fragile Konstrukt belasten.

Eine dieser Geschichten, die besser unausgesprochen bleiben, ist das was im Frühling 2014 in Odessa geschah. Das Massaker im Odesser Gewerkschaftshaus ist weiterhin unaufgeklärt und weitestgehend vergessen.
Bildnachweise:

Quelle 1: YouTube // Watchdog Media
Quelle 2: ZDF „Heute Nacht“, vom 2. Mai 2014

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen