Zwischen Nation und Union – Ein kritischer Blick auf die Europäische Union mit Andreas Wehr

Zwischen Nation und Union – Ein kritischer Blick auf die Europäische Union mit Andreas Wehr
Jasmin Kosubek mit Gast Andreas Wehr.
Europa oder Europäische Union - mehr Integration oder mehr Souveränität: Wohin geht die Reise? Diese und weitere Fragen um Brexit, Migration und Eurokrise bespricht Jasmin Kosubek mit dem Jurist, Politiker und Buchautor Andreas Wehr.

Insgesamt 15 Jahre lang war Wehr als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Europaparlament tätig und hat zahlreiche Bücher zum Thema EU verfasst. Das aktuellste - "Europa, was nun?" - befasst sich mit den Herausforderungen durch Donald Trump, den Brexit, die Migration und die Eurokrise.

Mehr zum Thema - Kreml-Berater Karaganow im RT-Gespräch: In zehn Jahren wird es kein westliches System mehr geben

So diagnostiziert Wehr, dass das Selbstverständnis der EU durch den Austritt Großbritanniens infrage gestellt wird und befürchtet eine weitere Zersplitterung der EU. Auch die Aufnahme weiterer Länder würde die Sache noch schwieriger machen, so Wehr.