icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

„Echte Nazis im Reichstag“ – Was hat Bundesaußenminister Gabriel damit gemeint?

„Echte Nazis im Reichstag“ – Was hat Bundesaußenminister Gabriel damit gemeint?
Der Wahlkampf geht in die letzte Runde und es wird von allen Seiten scharf geschossen. So möchte man vor allem vor der neuen Opposition im Bundestag warnen. Bundesaußenminister Gabriel stellte bereits letzte Woche in einem T-Online Interview fest, dass wir dann „zum ersten Mal nach Ende des Zweiten Weltkriegs im deutschen Reichstag wieder echte Nazis [hätten]“.

Ob der Vergleich reine Wahlkampfrhetorik war und wie sich die Aussage mit ehemaligen NSDAP-Mitgliedern im Bundestag in den 60er, 70er und 80er Jahren vereinbaren lässt erklärt Gabriel im Gespräch mit Jasmin Kosubek.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen