DER FEHLENDE PART: Mach was wirklich zählt – Zieht die Bundeswehr in den Syrienkrieg? [S2 - E41]

DER FEHLENDE PART: Mach was wirklich zählt – Zieht die Bundeswehr in den Syrienkrieg? [S2 - E41]
Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr

Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier versichert, der von der Regierung angestrebte Bundeswehreinsatz in Syrien stehe „auf sicherem völkerrechtlichen Boden“. Doch zahlreiche Kritiker weisen darauf hin, dass die syrische Regierung nicht um den Einsatz gebeten hat und es sich somit um einen völkerrechtswidrigen Krieg handelt. Darüber hinaus liegt für den Militäreinsatz in Syrien auch kein UN-Mandant vor. Der Journalist und Friedensaktivist Reiner Braun warnt vor der Gefahr eines Dritten Weltkrieges, spricht über alternative Möglichkeiten für die Lösung des Syrienkonflikts und die Notwendigkeit, gegen Deutschlands Beteiligung am Krieg zu demonstrieren.

Was veranlasste die Türkei zum Abschuss der russischen Su-24? Haben andere Länder oder Interessengruppen auf diesen Entschluss eingewirkt? Betreibt die Türkei illegalen Ölhandel mit dem IS, der angeblichen Hauptfinanzierungsquelle der Dschihadisten? Welche geostrategischen Interessen treffen in der syrischen Region aufeinander? Diese und weitere Fragen thematisiert Jasmin Kosubek im Interview mit Rainer Rupp, ehemaliger Topspion der DDR und geopolitischer Analyst.

comments powered by HyperComments