icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Coronavirus international: Vorreiter, Nachmacher und Außenseiter [DFP 75]

Coronavirus international: Vorreiter, Nachmacher und Außenseiter [DFP 75]
Die Maskenpflicht ist da. Wie glücklich sind die Berliner damit? Gibt es kritische Stimmen? Aron Morhoff hat sich auf der Straße umgehört.

Nicht stramm auf Linie: Wenn Experten vom offiziellen Corona-Narrativ abweichen, lassen Diffamierungen häufig nicht lange auf sich warten. Der österreichische Arzt Dr. Peer Eifler kritisierte die aktuellen Maßnahmen im TV als unverhältnismäßig, prompt drohte man ihm mit der Streichung aus der Ärzteliste. Im Gespräch mit Marcus Robbin legt Dr. Eifler nun nach.

Schweden steht symbolisch für die große Ausnahme im globalen Lockdown. Viele sehen in dem Land den vernünftigeren Weg, mit dem Virus umzugehen, da insbesondere die Wirtschaft weniger geschwächt wird. Doch nun ist klar: Schweden verzeichnet unverhältnismäßig hohe Zahlen im Vergleich zu anderen nordischen Ländern, und manche Bürger zweifeln inzwischen an den lockeren Maßnahmen der Regierung.

Nach anfänglich lockeren Maßnahmen greift Russland inzwischen hart durch. Der Hausarrest ist landesweit verhängt worden, nur mit elektronisch ausgestellten Pässen kommt man zur Arbeit oder zu Supermärkten. Deutlich drastischer als in den meisten europäischen Ländern: Selbst Spazierengehen ist verboten, Bußgelder inklusive.

Bargeld als Virenschleuder? Unter dem Deckmantel "Corona" befürchten viele einen weiteren Schritt zur Bargeldabschaffung. Mit dieser Frage beschäftigt sich Markus Miller, Experte für digitales Geld und Kryptowährungen. Für ihn ist die Abschaffung nur eine Frage der Zeit. Er klärt darüber auf, wie man sein Geld schützen kann. In dem Machtverlust von Zentralbanken sieht er vor allem eine große Chance.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen