CLASH #12 - Babylon - Film?! Wohin treibt das Deutsche Kino?

CLASH #12 - Babylon - Film?! Wohin treibt das Deutsche Kino?
Volles Programm bei der neuen CLASH-Folge: Claude-Oliver Rudolph nimmt sich die TV-Serie "Berlin Babylon" zur Brust und gibt zudem einen kleinen Rückblick zu dem Hagener Kurzfilm-Festival inklusive einem Interview mit dem Gewinner Christopher Kaufmann.

Man soll ja nicht immer meckern und alles schlecht reden, aber das neue "Flaggschiff" der deutschen TV-Serien "Babylon Berlin" entlockt nicht nur den Kritikern eher zwiespältige Reaktionen. So schrieb unter anderem die Süddeutsche von einer Serie, "So überwältigend und doch so steril". Claude-Oliver Rudolph vergleicht die neue Serie mit erfolgreichen Vorgängern, wie zum Beispiel "Rote Erde" und "Der König von St. Pauli" und gibt seine persönliche Einschätzung
.
Zudem hat sich CLASH auch beim Hagener Kurzfilm Festival 2017 herumgetrieben und nutzt das Festival in einer Rückschau um eine Antwort auf die Frage "Wohin tribt das deutsche Kino?" zu finden. Dazu auch ein kurzes Interview mit Christopher Kaufmann, der mit seinem Kurzfilm "Cigarbox Blues" den ersten Preis, den "Eat My Shorts"-Award, in Hagen ergattern konnte.