CLASH #8 – Kunst ist nicht für alle brotlos

CLASH #8 – Kunst ist nicht für alle brotlos
Die Kunst- & Kultur-Sendung mit Claude-Oliver Rudolph

Gegensätze, wie sie schärfer kaum sein könnten: Am Gardasee sammelt Antonio Tonelli kostspielige Kunstwerke. Mit der Kunstsammlerin und Autorin Nicole Rösler aka Nicci Rose stößt der ehemalige Rennradfahrer gerne mit Champagner an und blättert in den neuesten Katalogen der Galerien. Neuerwerbungen liegen im Bereich höherer fünfstelliger Summen.

Doch ohne Künstler keine Kunst. Claude hat den Maler, Skulpturisten und Dichter Split in Berlin-Steglitz besucht. Durch den Verkauf seiner Werke kann Split seinen Lebensunterhalt nur teilweise bestreiten. In seinem unbeheizten Atelier erklärt der Künstler Claude, wie er zusätzlich zu Geld kommt.

Zum Ausklang gibt es Musik von dem virtuosen Gitarren-Duo "2412".