CLASH 2#1: Die Revolution frisst ihre Kinder

CLASH 2#1: Die Revolution frisst ihre Kinder
Die zweite Staffel CLASH beginnt mit 50 Jahren Knast auf drei Stühlen. Claude-Oliver Rudolph spricht mit dem Ausbrecherkönig Till Meyer über die RAF und darüber, wie Joschka Fischer in den „Arsch der Bourgeoisie“ gelangt ist. Einbrecherkönig Peter Zingler erläutert, warum er gerne Gangster ist. Autor Moses Arndt stellt klar, warum Punkrock kein Ausbildungsberuf ist. Drei Wege der Rebellion im Kulturmagazin CLASH.