icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Der IRAN: "Die satanischen Verse" | Ein Todesurteil | Teil 3 | 451 Grad

Der IRAN: "Die satanischen Verse" | Ein Todesurteil | Teil 3 | 451 Grad
Es geht weiter mit unserem Exkurs in die Geschichte des Iran! Die Konflikte im Mittleren Osten sind oft schwer nachzuvollziehen – wir haben für euch eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse des großen Landes am Persischen Golf!

Im 2. Teil dieser Reihe haben wir euch von Khomeinis Machtergreifung und dem Ersten Golfkrieg erzählt – dieses Mal widmen wir uns seinen Nachfolgern Khamenei, Rafsandschani, Chatami sowie Ahmadinedschad.

Auch erzählen wir von der #Fatwa gegen Salman Rushdie. Rushdie ist der Autor des Buches "Die satanischen Verse", und Khomeini war der Überzeugung, dieses Buch richte sich gegen den Islam, den Propheten und den #Koran. Auch wenn sich das Todesurteil nie vollstrecken ließ, schränkte Khomeinis Fatwa Rushdies Leben nachhaltig ein. Die iranische Presse ruft bis heute zur Hinrichtung des Autors auf!

Auch intern gab es im Staatsapparat des #Iran einige Machtkämpfe. Ali Khamenei, der in Ruhollah Khomeinis Fußstapfen trat, ist bis heute das am längsten amtierende Staatsoberhaupt der arabischen Welt! Das und mehr in unserer 3. Folge zum Iran – die 4. folgt in Kürze!

Mehr zum Thema - Der IRAN: Die Islamische Revolution | Teil 2 | 451 Grad

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen