icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Der SPIEGEL & Der Mordfall Magnitski | Dunja Hayali hört nicht zu | 451 Grad

Der SPIEGEL & Der Mordfall Magnitski | Dunja Hayali hört nicht zu | 451 Grad
Dunja Hayali, die persongewordene Meinungshoheit der Öffentlich-Rechtlichen. Angeblich hört sie den Menschen zu und hat ein offenes Ohr für jedermann. Hält dieses Bild einem kritischen Blick stand?

Mit Nazis reden darf man nicht. Das weiß jeder. Seit dem Mord an Daniel H. im vergangenen Jahr ist die Schieflage in Chemnitz heraufbeschworen worden. Zum Glück, denkt man, kämpfte unsere Lieblingsjournalistin mit eigener ZDF-Talkshow trotzdem für die Meinungsfreiheit in Deutschland. In Chemnitz. Vor Ort. Seht selbst.

Außerdem hat #DunjaHayali zu 30 Jahren Mauerfall mit Katarina Witt und Katja Kipping gesprochen. Die DDR war kein Unrechtsstaat. Oder doch? Differenziertheit ist wichtig, weiß auch Dunja und geht als leuchtendes Beispiel voran. Wie immer halt.

Hans-Joachim Friedrichs, unser neues Sendungsmaskottchen und der zweite Sidekick neben dem Kommissar, wäre begeistert.

Was fehlt der Sendung noch? Irgendwas mit Putin-Puppen und Propaganda.

Na, da kommt uns doch ein weiterer Relotius-Skandal gelegen, den wir dem Spiegel einfach mal ganz frei andichten. Denn seit die Relotius-Spiegel-Affäre im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt hat, steht die Glaubwürdigkeit des Hamburger Nachrichtenmagazins auf dem Spiel.

Wie gut, dass der ehemalige Moskau-Korrespondent des Blattes, Benjamin Bidder, nun die Exklusiv-Story des Jahres aufgedeckt hat. Nur kannte die außer ihm schon jeder. Zumindest jeder, der es wissen wollte.

Es geht um den Mordfall Magnitzski und die skandalöse Rolle von Bill Browder. Der Fall wurde bereits vor einiger Zeit von Andrej Nekrasov sehenswert verfilmt. Seine Doku nimmt die Exklusiv-Story des Spiegel bereits vorweg und so stellt sich die Frage, wie viel "Neuigkeiten" in den Enthüllungen aus Hamburg wirklich stecken.

Macht euch selbst ein Urteil und bleibt kritisch, viel Spaß mit der neuen Folge von 451 Grad!

Linkliste 

DUNYA HAYALI

Dunja Hayali möchte keine anderen Meinungen mehr hören

https://twitter.com/dunjahayali/status/1195272342345330688

Dunya Hayalis Interview in Chemnitz

https://www.youtube.com/watch?v=JY9QUCbStBM

Katarina Witt bei Dunja Hayali

https://www.zdf.de/politik/dunja-hayali/dunja-hayali-6-november2019-100.html

 

DER FALL MAGNITZKI

Der Film "Magnitzky Act" auf Vimeo (in Deutschland nicht verfügbar)

http://magnitskyact.com/#rec77681968

Benjamin Bidder mag RT Deutsch nicht

https://twitter.com/BenjaminBidder/status/1198708680369328134

Der Film "Magnitzky Act"

http://magnitskyact.com/#rec77681968

SPIEGEL-Artikel über Magnitski

https://magazin.spiegel.de/SP/2019/48/167093479/index.html 

 

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen