WM 2018 FAKE NEWS SCHLACHT | Merkel Seehofer fake Asylabkommen | 451 Grad | 71

WM 2018 FAKE NEWS SCHLACHT | Merkel Seehofer fake Asylabkommen | 451 Grad | 71
Märchenzeit bei 451° - das WM-Wunder der russischen Nationalmannschaft kommt im Westen nicht gut an. CDU und CSU befinden sich miteinander im Rosenkrieg und einigen sich auf Kompromisse in der Asylpolitik, deren Umsetzung tatsächlich an den Plot eines Hollywoodfilms erinnern.

Die Überraschung über den Erfolg der Russen bei der FIFA-WM ist groß und die westlichen Medien suchen händeringend nach Gründen, warum das ja eigentlich gar nicht gehen kann - Haben die Russen gedopt? Wie sieht es da eigentlich mit der ethnischen Vielfalt aus? Und was verbindet die Süddeutsche Zeitung mit dem Diesel-Skandal? Unsere Factchecker hatten einiges zu tun in diesen Wochen!

Wir verleihen in der Sendung dazu auch wieder den "Putinzer Preis" - immerhin stellt sich die Frage, warum eine Nachspielanalyse im ZDF zum Politikum für die Ukraine wird.

Mehr zum Thema: Die Welt zu Gast bei Feinden - Drei-Minuten-Hass im ZDF

Grenzpolitik ist auch in Deutschland brandaktuell - Prinz Horst und Prinzessin Angela galten lange als Traumpaar, aber das ist Geschwätz von gestern. Wir zeigen euch die Chronologie der gescheiterten Ehe und sprechen ausführlich darüber, was von Seehofer und Merkel als Kompromiss bezeichnet wird. Und beantworten die Frage: Was ist denn eigentlich eine Transitzone?

Anschaulich an der Tafel prüfen wir, wie durchdacht das Abkommen ist und feiern den Gewinner des Asylstreits, Horst Seehofer, gebührend als den "Hero", der er ist.

Trends: # Fußball-WM 2018 in Russland, # Medienkritik

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen