icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Prognosendebakel bei US-Wahl | Greenwald verlässt Intercept | Grüne Verbotspartei | 451 Grad

Prognosendebakel bei US-Wahl | Greenwald verlässt Intercept | Grüne Verbotspartei | 451 Grad
In Zeiten wie diesen ist nichts mehr sicher. Es ist nicht sicher, wer Präsident der USA wird, es ist nicht sicher, welche Verbote sich die Grünen noch so einfallen lassen, und es ist nicht sicher, was passiert, wenn man die E-Mails von Hunter Biden veröffentlichen will.

Sicher ist nur eines: 451° ist für euch da und verteilt direkt mal den Fahrplan für das korrekte Einhalten der Corona-Regeln. Dabei erwarten wir von allen Zuschauern, dass sie gut aufpassen. Es sind so viele Zahlen und Daten, dass einem schon mal richtig schwindelig werden kann. Wann darf ich jetzt wohin? Und wenn ja, wie viele? Und wenn nein, was kostet es? Verwirrend! Aber niemand sagte, dass Sicherheit ein einfaches Thema sei.

Was sicherlich ebenfalls nicht einfach ist, ist das Auszählen der ganzen Stimmen in dieser verrückten Präsidentschaftswahl. Als Satiresendung kann uns der Ausgang der Wahl relativ egal sein. Witze kann man hervorragend sowohl über Donald Trump als auch über #JoeBiden machen. 451° benötigt nicht erst einen neuen Präsidenten, um Jokes abzufeuern. Wir müssen uns nicht einmal welche ausdenken. Die Senatorin der Demokraten, Kamala Harris, übernimmt das schon für uns. Immer wenn wir ihrem angsteinflößenden Lachen lauschen und dabei in diese wahnsinnig aufgerissenen Augen schauen – die uns übrigens überallhin verfolgen –, wird uns klar, dass diese Frau auch ohne uns ein tolles Ziel für Spott und Häme abgibt.

Die Zeit, die wir mit Kamala Harris sparen, investieren wir dann einfach in Witze über Bündnis 90/Die Grünen. Aber was sollen wir tun? Leute wie Claudia Roth, Robert Habeck, Volker Beck und Annalena Baerbock machen es uns aber immer einfach. Gerade Volker Beck hat jetzt wieder einen Knaller gezündet. Er hat Alexander Neu als linke Version von Beatrix von Storch bezeichnet. Das ist hart! Genauso gut hätte er ihn als irren Tierquäler bezeichnen können. Solche Aussagen müssen verboten werden. Damit kennen sich die Genossen von den Grünen doch aus. Wir haben mal eine Liste der ganzen Verbote für euch herausgesucht, die #Bündnis90 gern durchsetzen möchte. Hört gut hin, ihr 57 Prozent der möglichen Wähler, denn das betrifft auch euch. Verabschiedet euch von Kurzstreckenflügen, dem Osterfeuer, Schottergärten, Pflanzenschutzmitteln, Erdgas und diesen gemeingefährlichen Luftballons. Ja, Nena, da brauchst du jetzt überhaupt nicht so blöde gucken. Vorbei ist es mit deinen 99 Vogelkillern. Die Verbotsliste ist sehr lang. Dennoch steht da wahrlich nicht nur Unfug drauf. Der ein oder anderen Abschaffung kann wohl jeder zustimmen. Aber gut. Lässt man einen Stein nach unten fallen, ist die Chance relativ hoch, dass er auf dem Boden aufschlägt. Wir glauben übrigens, dass es auch verboten ist, ohne Genehmigung Steine fallen zu lassen. Schaut bitte noch mal einer nach?!

Aber nicht zu tief forschen! Sonst ergeht es euch noch wie Glenn Greenwald. Der hatte als Gründer von #TheIntercept eigentlich einen guten Job. Zumindest so lange, bis er vorhatte, geheime E-Mails von Hunter Biden zu veröffentlichen. Dabei stand The Intercept mal für unbequemen Journalismus. Glenn Greenwald hatte einst sogar die Snowden-Leaks enthüllt und damit nach außen getragen, dass die NSA die ganze Welt abhört. Was zusammen mit Edward Snowden beginnt, endet jetzt mit dem Sohn von Joe Biden. Armer Glenn. Nun kehrt er The Intercept den Rücken. Ist vermutlich auch besser so. Wollt ihr in einer Redaktion arbeiten, die unter dem Stern einer politischen Größe steht? Also wir ja nicht. Da sind wir uns sicher. Ts, niemand kontrolliert 451°! So. Jetzt entschuldigt uns. Es ist Zeit für Putins Grüntee-Bowle mit 100 Milliliter Apfelsaft, einer Orange, einer Bio-Limette, drei Stielen Minze, 500 Milliliter Mineralwasser mit Kohlensäure und einem Esslöffel Zucker. Wohl bekomms, Chef. HDGDL.

Linkliste

Alle Verbote der Grünen

https://www.oli.net/alle-verbote-der-gruenen/

Robert habeck über Verbote und Freiheit

https://www.deutschlandfunk.de/gruenen-chef-habeck-verbote-sind-die-bedingung-fuer-freiheit.694.de.html?dram:article_id=463652

Volker Beck will Alexander Neu rauswerfen lassen

https://www.welt.de/politik/deutschland/article218905340/Volker-Beck-fordert-Rauswurf-von-Linke-Politiker-Alexander-Neu.html#Comments

Seibert: Überwachen von Freunden geht gar nicht (Video)

https://www.youtube.com/watch?v=3nS2GMNrnMQ

Willkommen beim Intercept (engl.)

https://theintercept.com/2014/02/10/welcome-intercept/

Glenn Greenwald verlässt The Intercept (engl.)

https://greenwald.substack.com/p/my-resignation-from-the-intercept

Kamala Harris im Interview mit 60 Minutes (Video) (engl.)

https://www.youtube.com/watch?v=Spc_hRIGB8M

Wenn Sonntag Wahl wäre, würden Die Grünen wohl gewählt wrden

https://twitter.com/philipplickert/status/1323596883638538242?s=21

451° Folge vom 28.10.2020

https://www.youtube.com/watch?v=ozgv3PLkx30

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen