icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USAID geht in Stellung gegen Russland (Video)

USAID geht in Stellung gegen Russland (Video)
Hilfe von USAID kommt meistens mit einer politischen Forderung, was mancherorts mit Ablehnung quittiert wird.
USAID ist eine US-Behörde, die sich vordergründig als eine Art Entwicklungshilfe gibt, tatsächlich jedoch die außenpolitischen Interessen der USA vertritt. Wenn es Gelder zur Verfügung stellt, will das US-Außenministerium im betroffenen Land die politischen Verhältnisse nach eigenem Gusto ändern.

Ein neues USAID Programm sieht vor, Europa und Anrainerstaaten der russischen Föderation vom  Einfluss Moskaus zu befreien. Euphemistisch spricht USAID davon, russischen Einfluss zu kontern und impliziert eine defensive Haltung. In Wirklichkeit wollen die USA ihr teures LNG Gas verkaufen und russische Marktanteile übernehmen. Das stärkt die eigene Wirtschaft und brächte mit Russland die größte unabhängige Militärmacht in finanzielle Schwierigkeiten.

Mehr zum Thema - USAID veröffentlicht Plan zur Befreiung Europas von Russlands "schädlichem Einfluss"

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen