icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA: Präsidentschaftskandidaten sprechen von Frieden - aber nur vor den Wahlen (Video)

USA: Präsidentschaftskandidaten sprechen von Frieden - aber nur vor den Wahlen (Video)
(Symbolbild).
Die Bürger der USA sind vom kriegerischen Gebaren ihres Staates mehrheitlich nicht angetan. Darum reden Präsidentschaftskandidaten vor der Wahl grundsätzlich vom Frieden. Nach der Wahl wird dann Krieg geführt.

Einige Jahre später folgt die nächste Wahl und mit ihr die neuen Kandidaten. Wer eine Chance auf den Sieg haben will, muss unbedingt von Frieden sprechen. Um danach weiter Krieg zu führen. 

Mehr zum Thema - Ist der Überfall der USA auf Iran unausweichlich?

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen