icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Von Soros geförderte NGO und US-Außenministerium als "Fakten-Checker" für Facebook (Video)

Von Soros geförderte NGO und US-Außenministerium als "Fakten-Checker" für Facebook (Video)
George Soros am 24. Januar 2019 in Davos, Ostschweiz, am Rande des Jahresmeetings des Weltwirtschaftsforums (WEF).
Das in Florida ansässige Non-Profit-Unternehmen "Poynter" hat bei Facebook die Funktion, sogenannte Fakten-Checker für das Soziale Medium zu lizenzieren. Poynter entscheidet somit, wer Inhalte auf Facebook als wahr oder falsch klassifizieren darf.

Viele dieser lizenzierten Fakten-Checker haben zudem eines mit Poynter gemeinsam: Sie werden von der Open Society Foundation, dem Omidyar Network und dem US-Außenministerium finanziert. Dementsprechend dürfte die Expertise der auserwählten Unternehmen ausfallen.

Mehr zum Thema - Orban zu EVP-Ausschluss: "Wir wollten nur über George Soros Pläne zur Machtuntergrabung informieren"

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen