icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA: Mindestens vier Tote bei Angriff auf Redaktion in Maryland

USA: Mindestens vier Tote bei Angriff auf Redaktion in Maryland
US-Stadt Annapolis, Maryland.
Mehrere Personen wurden angeblich von einem Schützen in den Büros der Capital Gazette, einer Zeitung in Annapolis, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Maryland, erschossen. Der Schütze soll sich in Polizeigewahrsam befinden.

Nach Spekulationen, dass die Schießerei durch "Hass auf Medien" motiviert gewesen sein könnte, hat die Polizei in Baltimore und New York City zum Schutz Polizisten in Nachrichtenredaktionen stationiert.

Es gibt mehrere Berichte aus lokalen Medien, dass "mindestens vier Personen" erschossen wurden. An der Bestgate Road in Annapolis, einem Büropark gegenüber der Annapolis Mall, wurde massive Polizeipräsenz aufgefahren.

"Wir haben Tote und Schwerverletzte", fügte der verantwortliche Polizeichef Bill Krampf hinzu, ohne weiter darauf einzugehen. Die Polizei befragt zahlreiche Zeugen und den Verdächtigen.

"Wir hatten eine aktive Schießerei", sagte Lt. Ryan Frashure, Sprecher des Anne Arundel Police Department, zu Reportern. Er lehnte es ab, sich zu den Opfern zu äußern, oder ob der Angreifer verhaftet wurde.

"Ein einzelner Schütze schoss auf mehrere Leute in meinem Büro, von denen einige tot sind", sagte der Reporter Phil Davis auf Twitter, während er darauf wartete, von der Polizei interviewt zu werden. "Es gibt nichts Furchterregenderes, als zu hören, wie mehrere Leute erschossen werden, während du unter deinem Schreibtisch sitzt und dann den Schützen nachladen hörst."

Die "Capital Gazette" zählt zu den ältesten Zeitungen in den Vereinigten Staaten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen