icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

New York ernennt "Nachtbürgermeisterin" für gutes Zusammenspiel von Bars und Clubs

New York ernennt "Nachtbürgermeisterin" für gutes Zusammenspiel von Bars und Clubs
Für das reibungslose Zusammenspiel von städtischen Behörden und Clubs, Bars und Cafés ist in New York künftig die neue Nachtbürgermeisterin Ariel Palitz zuständig. er offiziell als «Senior Executive Director of the Office of Nightlife» bezeichnete Posten wurde neu geschaffen, um Gesetze zur Clubszene zu verbessern.

Die 47 Jahre alte New Yorkerin "versteht die Bedürfnisse von Live-Musikern, Künstlern, Unternehmensinhabern und Anwohnern", sagte Bürgermeister Bill de Blasio bei Verkündung der Personalie.

Palitz betrieb von 2004 bis 2014 den Club Sutra in Manhattan und saß während dieser Zeit auch drei Jahre lang im New Yorker Gemeinderat. Seitdem berät sie Unternehmern dabei, Projekte im Nachtleben der Metropole umzusetzen.

Mehr lesen:  Neuer Hollywood-Blockbuster: Sex, Geld und Russland

"Ich war schon immer nachtaktiv", sagte Palitz der New York Times. Der Zeitung zufolge erhält sie für den neuen Job ein Jahresgehalt von 130 000 US-Dollar und verfügt über ein Budget von 300 000 US-Dollar.

Die Idee des Nachtbürgermeisters stammt aus Amsterdam, wo es den Posten des "nachtburgemeester" seit 2012 gibt. Auch in Paris und London gibt es einen "Conseil de la Nuit" beziehungsweise einen "Night Czar", die als Schnittstelle zwischen Politik und Clubszene agieren. Auch in Berlin wurde der Vorschlag diskutiert.

(dpa)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen