icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Bot-Säuberung" gegen "russische Agenten": Twitter sperrt konservative Accounts

"Bot-Säuberung" gegen "russische Agenten": Twitter sperrt konservative Accounts
Im Zuge einer von Twitter erklärten "Bot-Säuberung" hat das Unternehmen eine nicht näher genannte Anzahl von Accounts dauerhaft gesperrt. Einige der betroffenen User, die kurzerhand zu "russischen Agenten" erklärt wurden, haben sich bei RT gemeldet und erklärten, Twitter geht es in Wirklichkeit darum, konservative Stimmen zum Schweigen zu bringen.

Zudem kündigte Twitter an, die angebliche Einmischung des Kreml in die Politik des Westens zu unterbinden.

Journalisten von "Project Veritas" haben sich in der Vergangenheit bereits mit dem Gebaren der großen sozialen Netzwerke befasst. Dort wird offenbar häufig gemäß der eigenen Ideologie gelöscht und gesperrt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen