icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Vize reist in intriganter Mission zur den olympischen Winterspielen in Südkorea [Video]

US-Vize reist in intriganter Mission zur den olympischen Winterspielen in Südkorea [Video]
Südkorea will die Spiele für einen Neubeginn der Diplomatie nutzen, aber Mike Pence, reist nach eigener Aussage nicht nach Südkorea, um den Sport zu genießen, sondern damit Nordkorea die Winterspiele nicht für seine Zwecke nutzen kann.

Er will den Rest der Welt an die "Unmenschlichkeit" Nordkoreas erinnern. In direkten Gesprächen hatten sich Nord- und Südkorea darauf geeinigt, bei der Eröffnungszeremonie unter einen gemeinsamen Flagge einzulaufen und ein gemeinsames Frauen-Eishockeyteam antreten zu lassen.

Mehr zum Thema - Pence unter japanischen Kirschblüten: Krieg oder Frieden mit Nordkorea?

An Entspannungs-Symbolik ist das kaum noch zu überbieten. Doch der US-Vizepräsident wird gewiss alles tun, um eine weitere Entspannung auf der koreanischen Halbinsel zu verhindern. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen