DNC-Emails: Laut ehemaligem NSA-Mitarbeiter waren es keine Hacker [Video]

DNC-Emails: Laut ehemaligem NSA-Mitarbeiter waren es keine Hacker [Video]
William Binney
Die Vorwürfe, dass sich Russland in die US-Wahlen von 2016 eingemischt haben soll, reißen nicht ab. Immer wieder wird behauptet, dass der Parteitag der Demokraten (DNC) gehackt worden sein soll. Ein ehemaliger hochrangiger Mitarbeiter des US-Geheimdienstes NSA sieht das allerdings anders.

Der ehemalige NSA-Mitarbeiter und Whistleblower William Binney sagt, der sogenannte DNC-Hack sei nach Meinung von ehemaligen Geheimdienstmitarbeitern gar kein Hack gewesen. Es habe sich vielmehr um ein Leck in den Reihen des DNC gehandelt.

Laut Binney haben sich Experten die verfügbaren Daten angesehen und entsprechende praktische Versuche durchgeführt. Sie seien zu dem Ergebnis gekommen, dass es sich nicht um einen Hack gehandelt haben kann.