USA: Trump-Dossier von Clintons Team und DNC finanziert [Video]

USA: Trump-Dossier von Clintons Team und DNC finanziert [Video]
Das im Januar veröffentlichte Trump-Dossier war dazu geeignet, den US-Präsidenten und seinen Wahlkampf zu diskreditieren. Trump hat die darin erhobenen Vorwürfe gegen ihn stets als Fake News zurückgewiesen.

Kernpunkt der Anschuldigungen ist eine angebliche Zusammenarbeit mit Russland.
Laut Medienberichten soll das Dossier mithilfe des privaten Geheimdienstes "Fusion GPS" erstellt und von Clintons Wahlkampf, sowie dem DNC bezahlt worden sein.

Der US-Präsident wäre somit rehabilitiert. Auf die Demokraten, und speziell Hillary Clinton, kämen jedoch unruhige Zeiten zu.