Rainer Rupp: Trump ist mittlerweile eine Kreuzung seiner Vorgänger Obama und Bush

Rainer Rupp: Trump ist mittlerweile eine Kreuzung seiner Vorgänger Obama und Bush
Nach Ansicht von Rainer Rupp wurde der vom US-Präsidenten Donald Trump vorgestellte Plan zu Afghanistan vom Militär erstellt und enthalte nichts Neues. Die darin gemachten Aussagen seien wenig konkret. So hätten es auch schon Trumps Vorgänger George W. Bush und Barack Obama gehalten.

Dabei wisse Trump ganz genau, dass sein neu eingeschlagener Weg im Afghanistan-Krieg keinen Sinn macht, so Rupp.

Mehr zum Thema:  Präsident Trumps gebrochenes Versprechen auf Frieden und Ende der US-Militärinterventionen