Wieder Chaos im Weißen Haus: Susan Rice die undichte Stelle?

Wieder Chaos im Weißen Haus: Susan Rice die undichte Stelle?
Susan Rice, ehemalige nationale Sicherheitsberatin von Ex-Präsident Barack Obama. Archivbild.
Susan Rice, Sicherheitsberaterin von Ex-Präsident Obama, hat noch immer vollen Zugang zu Informationen des US-Sicherheitsteams. Es handle sich dabei um eine Standardprozedur. Rice könnte jedoch die Quelle zahlreicher Leaks aus dem Weißen Haus sein.

Interessant wird diese Enthüllung, da mehrere geheime Namen des aktuellen Sicherheitsteam an Medien und andere Geheimnisträger geleaked worden sind. Rice bestreitet, je ein Interesse daran gehabt zu haben. Das Personal-Rad im Weißen Haus dreht sich weiter und zunehmend schneller.