US-Außenministerium: Russland ist schuld an den schlechten Beziehungen

US-Außenministerium: Russland ist schuld an den schlechten Beziehungen
Nur kurz nach der Unterzeichnung des neuen Sanktionsgesetzes erklärt das US Außenministerium, Russland sei schuld an den schlechten bilateralen Beziehungen. Selbst in der US-Regierung sehen das nicht alle so.

Präsident Trump sieht vielmehr den Kongress in der Verantwortung. Er habe das Gesetz zwar unterzeichnet, halte es jedoch für verfassungswidrig und mangelhaft.

Donald Trump wird von den Demokraten und auch seiner eigenen Partei auf alle erdenklichen Weisen unter Druck gesetzt. Die politische Lage innerhalb der USA spitzt sich zu. Analysten sprechen gar von einer Staatskrise.