Bilder des Unglücksorts am Times Square

Bilder des Unglücksorts am Times Square
Ein PKW hat Passanten auf dem Bürgersteig auf dem Times Square angefahren. Die New Yorker Polizei hat die Gegend gesperrt. Die Polizei schließt einen "Terror-Hintergrund" aus. Der Fahrer war der Polizei durch Trunkenheit am Steuer bekannt. Ein Mensch kam ums Leben und 22 wurden verletzt.

Ein PKW hat Passanten auf dem Bürgersteig auf dem Times Square angefahren. Ein Mensch kam ums Leben und 22 wurden verletzt. Die New Yorker Polizei hat die Gegend abgesperrt. Augenzeugen zufolge handele es sich um einen Geisterfahrer, der absichtlich die Passanten anfuhr. Die Polizei schloss allerdings bereits einen "Terror-Hintergrund" aus. 

Der Fahrer wurde als Richard Rojas identifiziert. Er wurde in Polizeigewahrsam genommen. Drei der Menschen befinden sich in einem kritischen Zustand. Das Fahrzeug kam zum Stillstand, als es einen Poller rammte. Rojas versuchte vom Unglücksort zu fliehen und schlug einem Polizisten ins Gesicht. 

ForumVostok
MAKS 2017