icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA: Russischer Fotograf verwanzt das Weiße Haus – nicht!

USA: Russischer Fotograf verwanzt das Weiße Haus – nicht!
Das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Außenminister Sergei Lawrow im Weißen Haus fand hinter verschlossenen Türen statt. Die Presse hatte nur eingeschränkten Zugang. Für die russische Nachrichtenagentur TASS war der Fotograf Aleksandr Shcherbak akkreditiert.

Dieser veröffentlichte Bilder des Termins. Die leer ausgegangene US-Presse reagierte ungehalten und verbreitete sogar die groteske Vermutung, das Weiße Haus könnte vom bösen Russen mit der Kamera verwanzt worden sein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen