Nach Wahlniederlage: Gut organisierte Wut gegen Trump wächst

Nach Wahlniederlage: Gut organisierte Wut gegen Trump wächst
Anti-Trump-Demonstranten in Washington D.C.
Seit der Wahl Trumps zum US-Präsidenten wächst die Spaltung in der US-Gesellschaft. Beinahe täglich gibt es sehr gut organsierte Anti-Trump-Proteste. Dabei wird scheinbar auch auf eine Basis professioneller Demonstranten zurückgegriffen. Dahinter stehen Gruppierungen die nicht bereit sind die Wahl Donald Trumps zu akzeptieren.

Trends: # Medienkritik, # Wahlen USA
ForumVostok
MAKS 2017