USA: Kein Ende der Polizeigewalt

USA: Kein Ende der Polizeigewalt
Besonders häufig setzt die US-Polizei Taser und Pfefferspray gegen Wehrlose ein.
Schockierende Aufnahmen zeigen einen Hilfssheriff, der einen 91-jährigen Alzheimer-Patienten mit einem Taser angreift. Immer wieder sind Kranke und Alte Opfer massiver Polizeigewalt. Der Bürgerrechtler Carl Dix warnt vor der Etablierung eines Polizeistaates.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen