Waffen im Meinungskampf: Die USA im Blacklist-Fieber

Waffen im Meinungskampf: Die USA im Blacklist-Fieber
Auch an den Universitäten tobt der Meinungskrieg. Eine Schwarze Liste soll nun Professoren bloßstellen, die "linke Propaganda" verbreiten.
Aus verschiedenen politischen Lagern werden in den USA derzeit sogenannte Schwarze Listen verbreitet, die kritische Beobachter an die McCarthy-Ära erinnern. Die Seite Professor Watchlist führt Universitätsdozenten an, die nach Meinung der Betreiber "linke Propaganda" verbreiten.

Auch die Mainstreammedien basteln fleißig an ihrem Pranger. Hier sind es sogenannte "pro-russische Sichtweisen", die auf der Abschussliste stehen.

ForumVostok
MAKS 2017