"11/9 ist das neue 9/11" - US-Mainstreammedien laufen Sturm gegen Trump

"11/9 ist das neue 9/11" - US-Mainstreammedien laufen Sturm gegen Trump
Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton während einer von CNN ausgerichteten Veranstaltung in Columbus, Ohio; 13. März, 2016
Die RT-Korrespondenten Miguel Francis-Santiago und Caleb Maupin, berichten über die Eskalation der Proteste gegen den designierten US-Präsidenten Donald Trump. Auch die Mainstreammedien tragen demnach zur "Trumpophobia" und Eskalation der Situation bei, da mit Trump eine Person außerhalb des elitären, eingespielten Machtzirkels die Wahl gewann.

Trends: # Wahlen USA
ForumVostok
MAKS 2017