USA: Situation in Charlotte eskaliert nach Tod von Afroamerikaner, Ausnahmezustand verhängt

USA: Situation in Charlotte eskaliert nach Tod von Afroamerikaner, Ausnahmezustand verhängt
Die zweite Nacht in Folge ist die US-Stadt Charlotte von schweren Unruhen erschüttert worden. Bereitschaftspolizisten gingen mit Gummigeschossen gegen Demonstranten vor, die gegen einen tödlichen Polizeieinsatz protestierten. Der Gouverneur erklärte den Ausnahmezustand und mobilisierte die Nationalgarde.