Die Russen sind schuld: Hackerangriffe in den USA

Die Russen sind schuld: Hackerangriffe in den USA
Wenn es einen Hackerangriff gibt, nehmen US-Medien an, dass es Russland war. Dafür gibt es jedoch bis heute keinerlei Beweise. Calep Maupin zeigt, wie die New York Times zurückrudert und das FBI schwimmt. Auch der Server von RT wird in den letzten Wochen täglich angegriffen.