USA: "Echter Straßenkrieg" - Acht tote Polizisten in zehn Tagen

USA: "Echter Straßenkrieg" - Acht tote Polizisten in zehn Tagen
Erneut hat ein ehemaliger US-Soldat weiße Polizisten erschossen. „Das ist ein echter Straßenkrieg“, berichtet Alexey Jaruschewsky aus Baton Rouge. Die Beziehungen zwischen den Afroamerikanern und Polizei befinden sich auf dem Tiefpunkt. In den vergangen zehn Tagen wurden acht weiße Polizisten erschossen. Präsident Obama ruft zur Ruhe auf, aber nach den Aufständen in Ferguson spitzt sich die Situation weiter zu. RT schaut zurück auf zwei Jahre der Konflikte wegen rassistischer Polizeigewalt.