Nach Polizeimorden und Protesten: Zahlreiche Staaten erteilen Reisewarnungen für die USA

Nach Polizeimorden und Protesten: Zahlreiche Staaten erteilen Reisewarnungen für die USA
Die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahamas und Neuseeland haben Reisewarnungen für die USA ausgegeben. Die Warnungen erfolgten nach mehreren Verhaftungen infolge der Tötung zweier Afro-Amerikaner durch die Polizei. Der US-amerikanische Kolumnist Ted Roll findet die Entwicklung ironisch, denn für gewöhnlich geben die USA Reisewarnungen aus. "Nicht zum ersten Mal seien die USA nun auf der falschen Seite", kommentiert er gegenüber RT.