US-Richter will Bürgern verbieten, Polizeibeamte im Einsatz zu filmen

US-Richter will Bürgern verbieten, Polizeibeamte im Einsatz zu filmen
Soll künftig im Dunkeln bleiben, wenn es nach einem Richter in Pennyslvania geht: US-Polizist
Im US-Bundesstaat Pennsylvania hat ein Richter geurteilt, dass Bürger nicht das Recht haben Polizeibeamte im Dienst zu filmen. Die US-amerikanische Bürgerrechtsunion hat umgehend Protest eingelegt und bezeichnet das Recht des Filmens von Polizeieinsätzen als essentiell, um Fehlverhalten der Beamten bestrafen zu können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen