icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Banksy-Bild, das Affen als Parlamentarier zeigt, pünktlich zur Brexit-Abstimmung erneut im Museum

Banksy-Bild, das Affen als Parlamentarier zeigt, pünktlich zur Brexit-Abstimmung erneut im Museum
Banksy-Bild, das Affen als Parlamentarier zeigt, pünktlich zur Brexit-Abstimmung erneut im Museum (Symbolbild)
Ein Bild des legendären Straßenkünstlers Banksy, das Abgeordnete des britischen Unterhauses als Schimpansen darstellt, hängt ab heute erneut im Bristol Museum & Art Gallery. Banksy teilte bei Instagram mit, dass "Devolved Parliament" anlässlich des bevorstehenden Brexits nochmal in das Museum zurückkehre. "Ich habe es vor zehn Jahren gemalt. Das Bristol Museum hat es zum Brexit-Tag wieder ausgestellt. Jetzt lachen alle, aber eines Tages wird niemand verantwortlich sein", schrieb der Künstler.

Das Gemälde, – eines der größten, das Banksy auf einer Leinwand je gemalt hatte, – wurde bereits im Jahr 2009 in demselben Museum ausgestellt. Alle Museumsbesucher können das Bild vom 29. März bis zum September noch einmal ansehen.  

Mehr zum ThemaZerschnittenes Banksy-Bild im Museum Frieder Burda aufgehängt

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen